ETF Sparplan Vergleich: Günstiges Depot beim Online Broker

Nachfolgend gibt es einen Gebührenvergleich für ETF Sparpläne bei verschiedenen Depots der Online Broker. Die Gebührenstruktur bei den verschiedenen Brokern unterscheidet sich. Es gibt teilweise fixe Gebühren und teilweise prozentuale Gebühren.

FAQ

Ein Depot ermöglicht dir den Kauf und Verkauf sowie die Verwaltung von Wertpapieren. Ein Wertpapierdepot kann bei einem Online-Broker, einer Direktbank oder einer Filialbank eröffnet werden.

Mit einem Depot bei einem Online Broker oder einer Direktbank führst du den Wertpapierhandel eigenverantwortlich ohne Anlageberatung aus. Bei einer Filialbank übernimmt ein Bankberater auf Wunsch die Abwicklung von Wertpapiergeschäften.

Ein Broker arbeitet als Zwischenhändler zwischen Anlegern einerseits und Börsen und außerbörslichen Handelspartnern andererseits. Dazu handelt er mit Wertpapieren (z.B. Aktien, Anleihen). Als Vergütung erhält der Broker für diese Vermittlungstätigkeit eine Courtage (auch: Brokerage). Weil Privatanleger nicht direkt ohne Broker tätig werden können, braucht jeder Anleger einen Broker.

Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Indexfonds. ETF bilden die Wertentwicklung ab von Börsenindizes wie beispielsweise Dax, S&P 500, MSCI World oder MSCI Emerging Markets. An der Frankfurter Börse Xetra sind mehr als 1.300 ETFs verfügbar.

Ein ETF ist ein Nachbau eines Börsenindex: Im einfachsten Fall nimmt eine Fondsgesellschaft das Geld der Anleger*innen und kauft dafür all jene Wertpapiere, die im Index enthalten sind. Meist handelt es sich um Aktien oder Anleihen.

Beispiel Dax (30 größten Unternehmen in Deutschland): Ein ETF, der den Dax abbildet, würde nun genau diese 30 Aktien im richtigen Verhältnis nachkaufen – und sich dann genauso im Wert entwickeln wie der Dax. Der ETF ist einfach ein Korb bzw. die Hülle.

Somit kannst du mit einem Kauf von einem ETF einfach passiv „in den Markt“ investieren. Im Vergleich zu aktiv gemanagten Fonds sind die laufenden Kosten extrem gering, da kein Fondsmanager bezahlt werden muss. Außerdem sind sich eigentlich alle wissenschaftliche Studien einig, dass langfristig durch „Stock Picking“ und „Market Timing“ sowieso niemand den Index schlagen kann.

Mit einem Sparplan investiert du regelmäßig in einem selbst definierten Rhythmus (z. B. monatlich) in einen zuvor definierten ETF. Der große Vorteil ist dabei, dass dies automatisiert passiert und so nicht jeden Monat neu eine aktive Anlage-Entscheidung getroffen werden muss. Je nach Höhe des Kurses zum Zeitpunkt der Sparplanausführung bekommst du unterschiedlich viele Anteile.

Jedes mal wenn Geld von deinem Konto eingezogen wird und davon ETF-Anteile gekauft und zu deinem Depot hinzugefügt werden, spricht man von einer Sparplanausführung. Pro ETF den du besparst wird jeweils eine Sparplanausführung durchgeführt. Somit entstehen höher Kosten, wenn du mehrere ETF besparst.

Je nach Broker unterscheiden sich die Transaktionskosten stark. Daher musst du vor allem abhängig von der Höhe deines Sparplans herausfinden, welcher Broker für dich persönlich am günstigsten ist. Bei geringen Sparplanbeträgen sind prozentuale Gebühren günstiger und bei hören Beträgen sind fixe Gebühren günstiger (oft ab etwa 100 Euro). Für den konkreten Preisvergleich einfach die Tabellen unten betrachten.

Konkrete Kosten für die Ausführung eines ETF-Sparplans bei verschiedenen Brokern

Tipp 1: Um die Tabelle vollständig zu sehen, einfach dein Device quer halten und/oder horizontal scrollen!

 

Tipp 2: Du kannst die Tabelle nach den verschiedenen Spalten sortieren, indem du auf den Spaltentitel tippst/klickst.

Broker
(A-Z)
Depot
eröffnen
Vergleich der Kosten pro Sparplanausführung bezogen auf den Sparplanbetrag
25€ 50€ 75€ 100€ 150€ 200€ 300€ 500€ 1.000€
comdirect comdirect
Depot
eröffnen*
0,38€ 0,75€ 1,13€ 1,50€ 2,25€ 3,00€ 4,50€ 7,50€ 15,00€
Consorbank Consorbank
Depot
eröffnen*
0,38€ 0,75€ 1,13€ 1,50€ 2,25€ 3,00€ 4,50€ 7,50€ 15,00€
DKB DKB
Depot
eröffnen*
1,50€ 1,50€ 1,50€ 1,50€ 1,50€ 1,50€ 1,50€ 1,50€
Finvesto Finvesto
Depot
eröffnen*
0,05€ 0,10€ 0,15€ 0,20€ 0,30€ 0,40€ 0,60€ 1,00€ 2,00€
flatex flatex
Depot
eröffnen*
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
1,50€
+ ATC
ING ING
Depot
eröffnen*
0,88€ 1,31€ 1,75€ 2,63€ 3,50€ 5,25€ 8,75€ 17,50€
maxblue maxblue
Depot
eröffnen
0,63€ 0,94€ 1,25€ 1,88€ 2,50€ 3,75€ 6,25€ 12,50€
Knetbank netbank
Depot
eröffnen*
0,95€ 0,95€ 0,95€ 0,95€ 0,95€ 0,95€ 0,95€ 1,50€ 3,00€
onvista onvista
Depot
eröffnen*
1,00€ 1,00€ 1,00€ 1,00€ 1,00€ 1,00€ 1,00€
Postbank Postbank
Depot
eröffnen*
0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€ 0,90€
S Broker S Broker
Depot
eröffnen*
1,25€ 1,88€ 2,50€ 3,75€ 5,00€ 7,50€ 12,50€ 25,00€
Smartbroker Smartbroker
Depot
eröffnen*
0,80€ 0,80€ 0,80€ 0,80€ 0,80€ 0,80€ 0,80€ 2,00€
Targo Bank Targobank
Depot
eröffnen*
1,50€ 1,88€ 2,50€ 3,00€ 3,00€ 3,00€ 3,00€
Trade Republic Trade Republic
Depot
eröffnen*
0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€ 0,00€
1288direkt 1822direkt
Depot
eröffnen*
2,95€ 2,95€ 2,95€ 2,95€ 2,95€ 2,95€ 2,95€ 2,95€

Relevante Details zu den Brokern für ETF-Sparpläne

Broker
(A-Z)
Depot
eröffnen
Depot-
gebühr
Gebühr je Sparplan-
ausführung
Min.
Sparrate
Max.
Sparrate
Spar-
plan-
fähige ETFs
Kostenlos besparbare
ETFs
Im Vergleich:
Gebühr pro regulärer Order
comdirect comdirect
Depot
eröffnen*
kostenlos 1,50% 25€ 10000€ 608 135 4,90€ + 0,25%
Consorbank Consorbank
Depot
eröffnen*
kostenlos 1,50% 25€ ∞€ 553 286 4,95€ + 0,25%
DKB DKB
Depot
eröffnen*
kostenlos Fix: 1,50€ 50€ 100000€ 818 119
(für 0,49€)
10,00€ – 25,00€
Finvesto Finvesto
Depot
eröffnen*
15-30€ p.a. 0,20% 10€ ∞€ 826 826
(bis 30.06.2020)
0,2%
flatex flatex
Depot
eröffnen*
0,10% p.a. zzgl. MwSt. 1,50% + ATC 50€ ∞€ 1004 287 5,90€
ING ING
Depot
eröffnen*
kostenlos 1,75% 50€ 5000€ 697 123 4,90€ + 0,25%
(max. 69,90€)
maxblue maxblue
Depot
eröffnen
kostenlos 1,25% 50€ 50000€ 182 0 0,25%
(min. 8,90€ / max. 58,90€)
Knetbank netbank
Depot
eröffnen*
kostenlos
bei Aktivität
0,30% (min. 0,95 € / max. 19,50 €) 25€ 5000€ 123 0 9,95€ – 25,95€
onvista onvista
Depot
eröffnen*
kostenlos Fix: 1,00€ 50€ 500€ 143 0 5,00€
Postbank Postbank
Depot
eröffnen*
kostenlos Fix: 0,90€ 25€ 1000€ 100 8 9,95€ – 69,95€
S Broker S Broker
Depot
eröffnen*
kostenlos
bei Aktivität
2,50% 50€ ∞€ 568 113 4,99€ + 0,25%
Smartbroker Smartbroker
Depot
eröffnen*
kostenlos 0,20% (mind. 0,80€) 25€ 3000€ 560 560 4,00€
Targo Bank Targobank
Depot
eröffnen*
kostenlos
bei Aktivität
2,50% (min. 1,50€ / max. 3,00€) 50€ 500€ 89 0 0,25% (min. 8,90€ / max. 34,90€)
Trade Republic Trade Republic
Depot
eröffnen*
kostenlos 0,00€ (kostenlos) 25€ 5000€ 323 323 1,00€
1288direkt Depot eröffnen 1822direkt
Depot
eröffnen*
kostenlos
bei Aktivität
Fix: 2,95€ 50€ 2000€ 745 44 4,95€ + 0,25%

Aktualität der Informationen

Sollten die Kosteninformationen von der Brokeranbieter-Website abweichen mit den Informationen die ich hier bereitstelle gelten die Kosteninformationen vom Anbieter. Die von mir bereit gestellten Informationen sind nach besten Wissen und Gewissen bereitgestellt, aber natürlich ohne Gewähr und Haftung. Letztes Update dieser Seite erfolgte am 26.05.2020.

Zusatzinfos

  • ATC = flatex „Additional Trading Costs“ (individuelle Kosten zwischen 0% und 3%, im Schnitt etwa 0,2%)
  • Aktions-ETF = Meist zeitlich befristete Aktion in der bestimmte ETF (meist von einem bestimmten Anbieter) ohne Transaktionskosten oder mit verringerten Transaktionskosten im Sparplan gekauft werden können.

Weitere Broker

Bei folgenden Filialbanken prüfe ich derzeit die Konditionen:

Folgende Broker habe ich wegen fehlender ETF Sparplan Funktion nicht in den Vergleich aufgenommen:

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Mit jedem Einkauf bzw. Abschluss über diese Links erhalte ich eine Provision. Für dich entstehen keinerlei Nachteile. Vielen Dank für die Unterstützung!